Die Naturparkführer im schwäbisch-fränkischen Wald e.V.

Die Naturparkführer im schwäbisch-fränkischen Wald - Naturparkschule

Naturparkschule startet in die neue Saison

 

Im Wald und in den Obstwiesen hört sich das Zwitschern der Meisen und das Klopfen der Spechte schon sehr frühlingshaft an. In den Startlöchern in die Frühjahrs- und Sommersaison stehen auch bereits die Naturparkführer von der Naturparkschule Schwäbisch-Fränkischer Wald, die seit fünf Jahren Unterricht im grünen Klassenzimmer anbieten.

 

Wir starten wieder mit dem bewährten Themenangebot, das von Lebensraum Wald über Wiese und Wasser bis zu Steinzeit, Mittelalter und Römer reicht. Dazu gehören auch Veranstaltungen zu Themen wie Naturkunst, Bewegung im Wald, Nacht, vier Elemente, Mühlen und Lamatrekking. Die Klassen bezahlen für die Naturtage einen Gruppenpreis, der bei einer Halbtagesveranstaltung 140 Euro beträgt. Bei Walter Hieber könen Lehrerinnen uns Lehrer der Klassenstufen eins bis sieben den Erlebnistag in der Natur buchen, er vermittelt dann einen auf das Thema spezialisierten Naturparkführer.

 

Unser Ziel ist es nicht nur Wissen zu vermitten, wir wollen dass die Schülerinnen und Schüler eine positive Beziehung zu unserer Kulturlandschaft aufbauen. Aus den vielen Rückmeldungen der Lehrerinnen und Lehrer  haben wir erfahren, dass ich die Naturtage besonders positiv auf die Klassengemeinschaft ausgewirkt haben. Schüler, die sonst wenig in die Klasse integriert waren, sind von Mitschülern in Aktionen einbezogen worden und schwache Kinder hatten z.B. im kreativen und handwerklichen Bereich ihre Stärken zeigen können.

 

Die Broschüre mit den angebotenen Themen finden Sie unter Service -> Downloads.

 

Informationen und Anmeldung:  Naturparkführer Walter Hieber

 

Kontakt zum Verein
Imagefilm

Imagefilm - Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald e.V.

Wir sind Partner von